Liebe Hundefreunde

Wir möchten Euch gerne einen kurzen Überblick über den gesamten Ablauf geben. Bestimmt ist allen klar, dass das Einfangen der Hunde nicht mit Samthandschuhen vor sich geht.  Danach werden die Hunde in die Tötungsstation gesteckt. Ab diesem Moment haben sie zirka 2 Wochen Zeit bis zur grausamen Tötung. Wer bis dahin keinen Paten / Patin oder Adoptanten hat… :(. Egal ob Herzenslieb oder totaler Racker.

In den letzten Jahren konnten wir viele Kontakte knüpfen. Dadurch bekommen wir auf Anfrage Bilder der Hunde, die dringend aus der Tötung müssen.
Nach unserer Zusage für die Kosten aufzukommen, suchen wir einen Fahrer mit Bewilligung, der das Tier zur abgemachten Unterkunft fährt. Dann geht es erst mal in die Quarantäne. Im nächsten Schritt werden die Hunde geimpft, kastriert, entwurmt, gechipt und bekommen einen Pass. Sie gehören jetzt der rumänischen Unterkunft und sind adoptionsbereit.

Bei Interesse erhalten Sie dann auf Anfrage einen Fragebogen. Nach dem check des Bogens und ihrer Zusage besucht Sie ein Mitglied eines Vereins, der eine Vorkontrolle durchführt. (Oft hören wir: es ist momentan nicht so ordentlich). Das stört uns nicht, Hauptsache die Voraussetzungen für das Tier stimmen. Zur definitiven Adoption wird ein Vertrag auf deutsch zwischen Ihnen und der Unterkunft (aktueller Retter) und Ihnen erstellt. Darauf suchen wir nach der nächsten, bestmöglichen Transportfahrt für den Hund. Die beste Lösung für die Übergabe besprechen wir dann persönlich mit Ihnen. Natürlich sind wir auch danach noch erreichbar 😉.

Das Finanzielle poste ich nicht, weil es beim Tierwohl nicht um Geld geht. Ich bin jedoch gerne bereit persönlich Auskunft zu geben.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung 

Diese Schnuffis suchen noch Adoptanten und zum Teil Paten

.
Previous
Next
Previous
Next
.
Previous
Next

Nur für Vereine oder Gnadenhof

Sina hatte eine Anfrage. Doch das hat leider nicht geklappt. 
 

Sina ist noch in Rumänien. Sie ist eine scheue Dame. Sie ist nicht zum sofortigen Knuddeln oder für Kinder geeignet. Sie ist nicht aggressiv, aber bleibt auf Distanz. Auch sie kann Hilfe brauchen.

Gibt es jemanden mit gutem Händchen, der Ihr genug Zeit gibt um sich einzuleben und sich langsam wohlzufühlen?

Sie ist:
gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und ausreisefertig
Zirka: 4 jährig
Guckt sie nicht lieb

Wir danken Sven, dass er die monatlichen Shelter und Futterkosten für Sina übernimmt

Nur für Vereine oder Gnadenhof
 
Die liebe Smilla sucht noch ihren Sonnenschein 🌞
Sie ist weiblich, Alter unbekannt, verträglich mit anderen Hunden und Menschen gegenüber noch sehr ängstlich. Auch sie ist nicht aggressiv. Sie rennt davon und beobachtet lieber aus der Ferne.
 
Sie ist:
geimpft, kastriert, gechipt, entwurmt und Ausreise fertig.
Sie wartet in Rumänien darauf, dass sie jemanden mit Geduld und Liebe umsorgt. Schaut in die süssen Augen. Die sagen: Ich will.
Sobald du dein Herz für sie geöffnet hast, darf sie dein Sonnenschein 🌞 werden.

Wir danken Monika, dass sie die monatlichen Shelter und Futterkosten für Smilla meistens übernimmt

Nur für Vereine oder Gnadenhof

Dieser hübsche Bursche versteht sich gut mit anderen Hunden. Als wir da waren blieb er easy liegen und liess uns in sein Käfig eintreten und posierte fürs Foto :). Aufgrund der Aussagen der rumänischen Betreuung habe ich nicht versucht ihn zu streicheln.

Er ist:
gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und wartet auf seine Ausreise aus Rumänien.

Wer nimmt sich die Zeit, diesen hübschen Hund wieder einzugliedern?

ca. 4 Jährig

Wir danken Jörg, dass er die monatlichen Shelter und Futterkosten für diesen Hübschen übernimmt

Diese Schnuffis durften bereits ein glückliches Zuhause beziehen